Projektübersicht

Wassermatschanlagen gehören eigentlich in jeden Kindergarten.
Wenn man Kinder beim Spielen mit Wasser beobachtet, weiß man auch warum. Die Faszination, die dieses Element auf Kinder ausübt, kann man in Ihren Gesichtern ablesen.

Die Kinder des pro futura Familienzentrum St. Markus in Mausbach freuen sich, wenn sie dabei helfen dieses Projekt umzusetzen.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Matsch, Wasser, Matschanlage, Wassermatschanlage
Finanzierungs­zeitraum: 18.10.2018 08:06 Uhr - 16.01.2019 16:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr/Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Eine Wasserspielanlage ist ein herrliches Erlebnis im Kindergarten.
Kinder sind fasziniert von den Fließeigenschaften des Wassers, mischen gerne Matsch an, schöpfen und spritzen. Mit Hilfe von Steinen und Sand bauen sie Dämme und Kanäle.
Die Kinder können in Matschhosen ihren Forscherdrang in der Matschanlage ausleben und sich dreckig machen, ohne dass es Ärger gibt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Kinder sind beim Spielen mit dem Element Wasser hochkonzentriert, voller kreativer Ideen und Freude am Tun.
Durch eine Matschanlage erleben sie, wie man Wasser stauen oder umlenken kann.
Ihrer Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt, wenn sie erfahren was passiert, wenn ein Stein ins Wasser fällt oder ganz nebenbei spielerisch lernen, was schwimmt im Wasser und was geht unter.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es ist eine langfristige Investition, an der noch viele Generationen Ihren Forscherdrang ausleben können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld erfolgt die Finanzierung der Wassermatschanlage.
Ihre Unterstützung kommt zu 100% den Kindern der Kita St. Markus zu Gute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die pro futura GmbH.
Die pro futura ist ein gemeinnütziger Träger katholischer Tageseinrichtungen für Kinder in den Regionen Aachen-Land und Aachen-Stadt.